Recettes

Zubereitung

Austernpilze säubern und grobe Stiele entfernen, in eine Schüssel geben. Mit Bratcrème beträufeln, würzen und mischen. Pilze nebeneinander auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Ins der Mitte des auf 225 Grad vorgeheizten Ofens 20-30 Minuten backen.

Brot mit heisser Milch beträufeln, quellen lassen. Champignons säubern, frisch anschneiden und hacken. Schalotten hacken. Schalotten in Butter dämpfen.

Champignons beifügen, würzen und dämpfen.

Brot, Bouillon und Lorbeer dazugeben. Bei kleiner Hitze 20 Minuten köcheln.

2/3 der Austernpilze beifügen, heiss werden lassen.

Lorbeer entfernen, Suppe pürieren und nach Belieben durch ein Sieb passieren. Nochmals aufkochen, mit Essig oder Zitronensaft abschmecken.

Anrichten: Die Suppe in Teller verteilen. Mit den restlichen Austernpilzen und Schnittlauch bestreuen.

Logo BDC Hessisceh Landesfachgruppe Pilzanbau

In partnerschaftlicher Zusammenarbeit