Recettes

Zubereitung
Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde

Die Knoblauchzehen schälen. Die Champignons abbürsten und den Stiel herausdrehen.  In einer Pfanne 3 El Öl erhitzen und die Champignons und die Knoblauchzehen bei mittlerer Hitze so lange dünsten, bis die gesamte ausgetretene Flüssigkeit verdunstet ist. Zwischendurch mehrfach vorsichtig wenden, salzen und mit dem Saft der Zitrone beträufeln. (1 TL aufheben). Aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit den Frischkäse mit dem restlichen Zitronensaft, frisch gemahlenem Pfeffer, Salz, Thymian und Rosmarin verrühren (Je nach Geschmack können auch andere Kräuter, Zwiebellauch o.ä. verwendet werden). Mit Hilfe einer Spritztülle den Frischkäse in die Köpfe füllen und zusammen mit den Knoblauchzehen in ein flaches Gefäß setzen. Dazu kommen noch die in Streifen geschnittenen Jalapenos, die Lorbeerblätter und die Pimentkörner. Öl einfüllen, bis alle Pilze komplett bedeckt sind. Mindestens 24 h in den Kühlschrank stellen.

Tipp: Sie können auch einfach eine Mischung aus Chiliöl und Sonnenblumenöl probieren. Wer es sich noch einfacher machen möchte, nimmt einfach den fertigen Kräuterfrischkäse.

Logo BDC Hessisceh Landesfachgruppe Pilzanbau

In partnerschaftlicher Zusammenarbeit