Recettes

Zubereitung

Das Schulterscherzel salzen und pfeffern. Die Zwiebeln schälen und in Stücke schneiden. Das Fleisch in einem Schmortopf beidseitig scharf anbraten, herausnehmen. Die Zwiebeln und den Knoblauch im Bratenrückstand anrösten, die Aromaten beifügen und kurz mitbraten. Mit Portwein und Rotwein ablöschen. Das Schulterscherzel beifügen und kurz einkochen. Mit Bratensaft untergiessen und zugedeckt im Backofen bei ca. 190 Grad 50 - 60 Minuten weich schmoren (zwischendurch 1x wenden).

Das Scherzel herausnehmen und die Sauce passieren und abschmecken. Die Kräuterseitlinge eventuell halbieren und in Butter kurz anbraten, salzen und pfeffern. Mit 1 EL Bratensauce untergiessen und kurz schmoren. Den Brokkoli in kleine Röschen zerteilen und in Salzwasser bissfest blanchieren, abseien und in etwas Butter schwenken. Mit Salz und Muskatnuss würzen. Das Fleisch aufschneiden und auf einen Teller legen. Mit der Sauce umgiessen, mit Kräuterseitlingen und Brokkoli anrichten. Mit Oregano garnieren.

Tipp: Kartoffelpüree oder Semmelknödel dazu servieren.

Logo BDC Hessisceh Landesfachgruppe Pilzanbau

In partnerschaftlicher Zusammenarbeit