Recettes

Zubereitung

Für 2 Personen

Die Pilze unter fliessendem Wasser abspülen, abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Dabei werden nur die Hüte der Shiitake verwendet. Den Sushi Reis gründlich waschen und abtropfen lassen. 2dl Wasser aufkochen und den Reis während 10 Minuten zugedeckt garen lassen. Wenn das Wasser aufgesogen ist, den Topf vom Herd nehmen und ausquellen lassen.

Den Knoblauch, Zwiebeln und Rüebli schälen und fein schneiden sowie den Lauch und Weisskohl von welken Blättern und Wurzeln bzw. Strunk befreien und ebenso fein schneiden. Das Fleisch in dünne Scheiben schneiden und bis zur weiteren Verwendung zur Seite stellen.

In einer Pfanne oder Wok Öl erhitzen, Ingwer, Knoblauch und Zwiebeln darin anbraten, das Gemüse zugeben und ca. 6 Minuten mit braten, bis das Gemüse gar, aber bissfest ist. Danach die Shiitake unterrühren und mit Sojasauce, Sambal Oelek, Ketjap Asin und etwas Zucker würzen.

Anschliessend den Reis und das Pouletfleisch unterrühren. Alles gut vermengen und kurz erhitzen, heiss servieren.

Logo BDC Hessisceh Landesfachgruppe Pilzanbau

In partnerschaftlicher Zusammenarbeit