Recettes

Zubereitung

Die Eier mit Milch und Mehl zu einem dickem Teig verrühren. Zum Teig 2 EL Öl, Kräuter und Gewürze zugeben und etwa 1 - 2 Stunden ruhen lassen. Danach den Teig noch einmal glatt rühren.

Die Pilze putzen und schneiden. Die Zwiebelwürfel anschwitzen und die Pilze zugeben. Die Butter zugeben, abschmecken und fertig garen. Aus dem Teig Eierkuchen hellbraun backen. Die Eierkuchen mit den Pilzen füllen, zu Rollen formen und mit Kresse garnieren. Die Eierkuchen heiss servieren.

Logo BDC Hessisceh Landesfachgruppe Pilzanbau

In partnerschaftlicher Zusammenarbeit