Recettes

Zubereitung

Für 2 Portionen

Die Rindsfilets mit etwas Pfeffer würzen und für etwa 40 Minuten roh im Backofen bei 100 Grad ziehen lassen. 1 Schalotte würfeln und mit 20g Butter in einem Topf anschwitzen. Den Knoblauch abziehen, klein schneiden und mit anschwitzen. Das Ganze mit Madeira ablöschen, mit dem Rindsfond aufgiessen und alles einkochen lassen. Abschliessend mit kalter Butter montieren.

Die Shiitake vierteln und im Rapsöl in einer Pfanne anbraten. Die zweite Schalotte würfeln und zusammen mit den Pinienkernen in die Pfanne geben und mit anrösten. Den Rucola anschliessend hinzugeben und kurz erhitzen. Die Rindsfilets aus dem Backofen nehmen und mit Salz würzen. Danach in der Pfanne beidseitig anbraten. Abschliessend in Scheiben schneiden und auf Tellern anrichten. Das Shiitake-Rucola-Gemüse daneben anrichten und mit der Madeirasauce garnieren.

Logo BDC Hessisceh Landesfachgruppe Pilzanbau

In partnerschaftlicher Zusammenarbeit