Recettes

Zubereitung

Die Dorschfilets unter kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen und mit dem Zitronensaft beträufeln und etwa 15 Minuten marinieren. Die Champignons gut putzen, waschen und grob hacken. Die Butter oder Margarine in einem Topf erhitzen, Champignons dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen, die gehackte Petersilie und den gehackten Dill hinzufügen. Das Fischfilet längs halbieren, so dass das Filet zusammen bleibt, flach drücken, mit der Champignonmasse füllen, aufrollen und jede Fischroulade in Alufolie einwickeln. Den Fischfond aufkochen, die eingewickelten Fischrouladen hineinlegen und 10 - 12 Minuten ziehen lassen, dann herausnehmen, aus der Folie nehmen und warm stellen. Die Safranfäden in den Sud einrühren, Creme fraîche dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken, dann die Butterflocken einrühren. Die Fischrouladen in die warme Sauce legen und nochmals 5 - 8 Minuten ziehen lassen.

Als Beilage Reis servieren.

Logo BDC Hessisceh Landesfachgruppe Pilzanbau

In partnerschaftlicher Zusammenarbeit