Recettes

Zubereitung

Für 2 Personen

Eine Stunde vorher die getrockneten Shiitake in 2dl Wasser einweichen, abgiessen, dabei das Einweichwasser aufheben. Den Pak Choi waschen und putzen (die Herzen beiseite legen), die Stiele abtrennen und klein schneiden. Die Blätter und ggf. die frischen Shiitake in Streifen schneiden. Den Ingwer fein hacken.

In einer beschichteten Pfanne das Sonnenblumenöl erhitzen und den Ingwer darin anbraten. Die Shiitake hinzufügen und dünsten, bis alle Flüssigkeit verdunstet ist und sie leicht gebräunt sind. Inzwischen aus dem Miso, der Sojasauce und 1dl Wasser eine glatte Sauce anrühren. Die Udon-Nudeln in reichlich Salzwasser 3 – 4 Minuten (frische, im Zweifelsfall auf der Packung nachschauen) kochen und abgiessen (falls sie zusammenkleben, später mit warmem Wasser abspülen).

Bei Verwendung getrockneter Pilze jetzt das Einweichwasser nach und nach in die Pfanne geben. Den Pak Choi (Blätter und Stiele) hinzufügen und etwas zusammenfallen lassen. Mit der Sauce angiessen und kurz aufkochen lassen, die Udon-Nudeln untermischen und mit den Pak Choi-Herzen anrichten.

Logo BDC Hessisceh Landesfachgruppe Pilzanbau

In partnerschaftlicher Zusammenarbeit