Recettes

Zubereitung

Für 1 Person

Die Teigwaren im Salzwasser al dente kochen. Währenddessen die restlichen Zutaten klein schneiden, hacken respektive reiben. In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und die Austernpilze dazugeben. Diese brauchen insgesamt etwa 10 Minuten bis sie gar sind. Kurz nach den Austernpilzen die Zwiebel und den Knoblauch in die Pfanne geben. Nach weiteren 5 Minuten die Pilze mit etwas Weisswein ablöschen und den Rahm, den Parmesan, die Creme fraîche und das Chili dazu geben. Gut verrühren, aufkochen lassen, dann erst salzen und kurz vor dem Servieren die Petersilie hinzugeben. Pasta abgiessen und anrichten.

Logo BDC Hessisceh Landesfachgruppe Pilzanbau

In partnerschaftlicher Zusammenarbeit