Recettes

Zubereitung

Für 4 Personen

Die Kartoffeln in der Schale gar kochen, schälen und gründlich stampfen. Dann mit zwei Eigelb, dem Mehl und den fein gehackten Kräutern vermischt, mit Pfeffer und Salz, sowie mit frisch geriebenem Muskat abgeschmeckt. Die Gnocchi dann geformt und in reichlich Salzwasser abgekocht, abgeschüttet und in etwas Butter warm gehalten.

Dann den Gemüsefond auf 2dl reduzieren, mit dem Käse und dem Rahm auffüllen und nochmal deutlich reduzieren. Anschliessend mit den Safranfäden vermischen und mit Muscat, Pfeffer und Salz abschmecken. Die Pilze nur in etwas Butter braten und mit Salz würzen, die Erbsen von den Schoten befreien und in Butter dünsten und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Die Gnocchi werden auf die Teller verteilt, dann die Sauce dazu und die Pilze mit den Erbsen, dann noch die Erbsensprossen und die Schnittlauchblüten. Beide sind nicht nur Deko, sondern auch für den Geschmack wichtig.

Tipp: Als Vorspeise passt ein Tomatensalat mit Oliven, Frühlingszwiebeln und Mozzarella.

Logo BDC Hessisceh Landesfachgruppe Pilzanbau

In partnerschaftlicher Zusammenarbeit