Recettes

Zubereitung
Zubereitungszeit: 45 - 50 Minuten

Für 4 Personen

Die Kichererbsen in einen Topf geben und mit reichlich Wasser bedecken. Über Nacht einweichen lassen. Die Kichererbsen gut abtropfen lassen. Die Kichererbsen in die Bouillon geben und aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer pikant würzen und eine halbe Stunde köcheln lassen. Die Zwiebel und den Knoblauch häuten und fein würfeln. Die Pilze gründlich putzen, jedoch nicht waschen und in Scheiben schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln und den Knoblauch in der Pfanne braten bis sie schön Farbe ziehen. Die Pilze in die Pfanne geben und unter rühren braten. Die Pilze zu den Kichererbsen geben und eine Viertelstunde köcheln lassen. Wenn die Konsistenz zu dick ist, etwas Wasser dazu geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Petersilie bestreuen. Sofort servieren.

Als Beilagen eignen sich Baguette oder Weissbrot sowie ein frischer Salat.

Logo BDC Hessisceh Landesfachgruppe Pilzanbau

In partnerschaftlicher Zusammenarbeit