Recettes

Zubereitung

Für 6 Personen

1,5 Liter Wasser in einer grossen Pfanne mit dickem Boden zum Kochen bringen, Salz hinzufügen. Das Polentagries unter starkem Rühren in einem Guss dazu geben. Die Hitze reduzieren, nur leicht köcheln lassen. Weitere 30 Sekunden umrühren, um Klümpchen zu vermeiden. Die Polenta 40 Minuten köcheln lassen. Gelegentlich umrühren, um ein Ankochen zu verhindern.

Während dieser Zeit die Pilze vorbereiten: In einer grossen Pfanne das Öl erhitzen und so viel Pilze zugeben, dass der Boden bedeckt ist. Pilze unter häufigem Rühren anbraten, salzen und pfeffern, auf dem Feuer lassen bis das Wasser eingekocht ist. Im letzten Moment etwas Knoblauch und Thymian dazugeben. Mit den restlichen Pilzen gleich vorgehen, bis alle gekocht sind. Alle Pilze zusammen in die Pfanne geben und bei kleinem Feuer warm halten, bis die Polenta gekocht ist. Den Mascarpone in den Pilzen schmelzen lassen. Der Polenta die Butter und 50 g Parmesan zugeben. Pfeffern. Auf die Teller verteilen, die Pilze dazugeben. Mit dem restlichen Parmesan bestäuben und sofort servieren.

Logo BDC Hessisceh Landesfachgruppe Pilzanbau

In partnerschaftlicher Zusammenarbeit