Recettes

Zubereitung
Zubereitungszeit: 50 - 60 Minuten

Für 4 Personen

Das Fleisch würzen, die Champignons waschen und in Lamellen schneiden. Das Fleisch in der heissen Gourmetbutter schön anbraten, die abgetropften Champignons beifügen und dünsten. Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und weiter­dünsten. Mit Tomatenpüree tomatieren, mit Mehl bestäuben und mit Weisswein ablöschen. Etwa 5 Minuten kochen lassen. Die Bouillon dazu giessen, Lorbeerblatt beigeben und auf kleinem Feuer etwa 30 Minuten kochen lassen. Kurz vor Ende der Kochzeit den Rahm beifügen und abschmecken.

Garniture:

200 g kleine, gekochte Champignons, je 1 Rüebli rot und gelb, geschnitten, 150 g Gartenerbsen. Alles in Butter geschwenkt. Das Kalbsvoressen anrichten und das Gemüse darüber geben. Mit Reis oder breiten Nudeln servieren.

Logo BDC Hessisceh Landesfachgruppe Pilzanbau

In partnerschaftlicher Zusammenarbeit