Recettes

Zubereitung
Zubereitungszeit: Pilzsuppe mit Blätterteighaube

Für 4 Personen

Den Speck ohne Fett in einer beschichteten Pfanne braten und beiseite stellen. Die Pilze putzen, eventuell waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Butter erhitzen, die Schalotten zufügen und glasig dünsten, Pilze beigeben und mitdünsten. Die Pilze mit Mehl bestäuben und die Speckwürfeli beigeben. Mit Bouillon auffüllen und aufkochen lassen. Die Suppe 10 Minuten kochen lassen, den Rahm zugiessen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Suppe erkalten lassen und den Schnittlauch zufügen. Die Suppe in vier Tassen füllen.

Den Blätterteig im Durchmesser 2 - 3 cm grösser ausstechen als die Tassen sind. Eigelb und Rahm vermischen und die Tassenränder damit bestreichen. Deckel daraufsetzen und gut andrücken. Die Blätterteigdeckel mit einem Muster versehen, mit Eigelb bestreichen und 20 Minuten ruhen lassen. Im Ofen bei 200 Grad 15 Minuten backen.

Logo BDC Hessisceh Landesfachgruppe Pilzanbau

In partnerschaftlicher Zusammenarbeit