Recettes

Zubereitung

Pilze mittelfein schneiden, im heissen Öl anbraten. 1 EL voll Pilze entnehmen und für die Dekoration beiseite stellen. Zwiebel und Knoblauch hacken, zu den Pilzen geben und weiterdünsten. Mit dem Mehl bestäuben, mit Wasser oder Bouillon ablöschen. 10 Minuten köcheln lassen, pürieren und durch ein Sieb streichen. (Bis hier kann die Suppe am Vortag zubereitet werden. Für die Lagerung im Kühlschrank möglichst schnell abkühlen, zum Beispiel indem die Pfanne in kaltes Wasser gestellt wird).

Rahm zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und nochmals erhitzen. Zum Servieren mit Schnittlauch oder Petersilie und den beiseite gestellten Pilzen garnieren.

Tipp:
Die Suppe vor dem Servieren mit gerösteten Brotwürfeli bestreuen.

Logo BDC Hessisceh Landesfachgruppe Pilzanbau

In partnerschaftlicher Zusammenarbeit