Mangotarte mit karamellisierten Kräuterseitlingen - 18.12.2020

Zutaten für 4 Personen:

1 Kuchenteig für eine Backform von 21cm Durchmesser

200g Kräuterseitlinge

etwas Öl oder Bratbutter zum Anbraten

5 Prisen Zucker

200g Mango

300ml Vollrahm

120g Zucker

2 Eigelb

1 Vanilleschote, herausgekratztes Mark

1/2 Zitrone, abgeriebene Schale und Saft

 

Zubereitung

Ich gebe den Kuchenteig auf einem Backpapier in die Backform, steche ihn mit einer Gabel leicht ein und schiebe ihn zum Vorbacken für 5 Minuten bei 200°C in den Ofen. Dann schneide ich von den Kräuterseitlingen 4-5 schöne Scheiben als Garnitur zurecht und den Rest in Würfel. Würfel und Scheiben brate ich mit wenigen Tropfen Öl heiss an. Dann gebe ich 5 Prisen Zucker dazu, schwenke die Pilze, lösche sie mit etwas Zitronensaft ab und lasse sie leicht karamellisieren. Es sollte kein Wasser mehr in der Bratpfanne vorhanden, die Pilze aber noch bissfest sein. Nun lasse ich die Pilze auf einem Teller auskühlen.

In dieser Zeit schneide ich die Mango in mittelgrosse Würfel und bereite den Kuchenguss zu. Hierfür kommen Rahm, Zucker und Eigelb zusammen mit dem Vanillemark und der abgeriebenen Zitronenschale in einen Mixbecher. Ich mixe den Guss 2 Minuten lang.

Nun verteile ich die Pilz- und Mangowürfel auf dem vorgebackenen Kuchenboden, bedecke sie knapp mit Guss und lege die karamellisierten Pilzscheiben darauf.

Schliesslich wird die Tarte 25 Minuten bei 200°C im Umluftofen gebacken. Vor dem Servieren lasse ich sie auskühlen.

 

 

zurück

Suisse Garantie
Logo BDC Hessisceh Landesfachgruppe Pilzanbau

In partnerschaftlicher Zusammenarbeit