Pfannkuchen mit Champignon-Ragoût


Zutaten
Zutaten Pfannkuchen:
2 Eier
1 dl Milch
1 Prise Salz
3 EL Mehl
Öl zum Ausbacken
--------------------------
Zutaten Füllung:
150 g Zwetschgen
1 EL Zucker
1 EL Branntweinessig
0.5 dl Apfelwein
1 Prise Zimtpulver
20 g Butter
20 g Olivenöl
150 g Champignons
50 g Kräuterseitling
10 g Schnittlauch
0.5 dl Bratensauce
0.5 dl Rahm
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Für 4 Pfannkuchen von 20cm Durchmesser

Zubereitung Pfannkuchen:

Eier aufschlagen, mit Milch und Salz verrühren. Mehl sieben und dazugeben. Alles zu einem flüssigen Teig mischen. Wenig Öl in die Bratpfanne geben und erhitzen. 1/4 vom Teig hineingiessen und den Boden dünn mit einer Schicht bedecken. Pfannkuchen beidseitig goldgelb backen.

Zubereitung Füllung:

Den Zucker in einem Kochtopf karamellisieren, mit Branntweinessig und Apfelwein ablöschen. Kochen lassen bis sich der Karamell aufgelöst hat, Zimt dazugeben. Die geviertelten Zwetschgen dazugeben und bei schwacher Hitze 2 bis 3 Minuten köcheln lassen. Mit einer Schaumkelle aus dem Fond nehmen. Karamellsauce stark ein reduzieren und die kalten Butterwürfel einrühren.

Pilze in heissem Olivenöl andünsten. Mit Meersalz und Pfeffer würzen. Bratensauce dazugeben und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Rahm beigeben, aufkochen und mit Schnittlauch bestreuen. Jetzt die karamellisierten Zwetschgen dazugeben und alles gut vermischen. Masse auf die Pfannkuchen verteilen und aufrollen.