Spaghetti mit Shiitake in Schnittlauchrahm


Zutaten
400 g Spaghetti
400 g frische Shiitake
3 Schalotten
2 EL Butter
1 dl trockener Weisswein
2 dl Rahm
1 dl Crème fraîche
2 EL Zitronensaft
6 EL Schnittlauch
50 g Pinienkerne
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Für 4 Personen

Die Pilze säubern, Stiele abschneiden (diese werden nicht verwendet). Die Pilze in mundgerechte Stücke schneiden. Die Schalotten klein würfeln. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Schalotten darin glasig anschwitzen, die Pilze zugeben und kurz mit andünsten, mit Wein und Rahm ablöschen. Die Crème fraîche unterrühren und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss den Schnittlauch in Röllchen schneiden und unter die Sauce rühren. In der Zwischenzeit die Spaghetti in reichlich Salzwasser al dente kochen. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fettzugabe goldbraun anrösten. Die Spaghetti abtropfen und mit den Pilzen und den Pinienkernen mischen. Zusammen mit dem Schnittlauchrahm anrichten.